Surflex Tiller 990

Surflex Tiller 990 Series von John Deere, Baujahr 1950- 1953. Das genaue Baujahr lässt sich leider nicht genau festellen, da die Maschinen seinerzeit noch kein Typenschild oder eingeschlagene Zeichen hatten. Aufgrund der verbauten Kugellager und der Ersatzteilliste lässt sich aber der Typ 990 feststellen, der 3 Jahre lang gebaut wurde.

Auch nach 60 Jahren saubere Arbeit, ist nun mal John Deere!

Ein trauriger Anblick bot sich bei der Abholung. In welchem US Wald die Scheibenegge die letzten Jahrzehnte verbracht hat, wird wohl ein Geheimnis bleiben!

Surflex Tiller 990
Surflex Tiller 990

Werbeprospekt aus vergangenen Zeiten. Gut zu erkennen: Es gab die Maschinen auch mit aufgesattelter Drillmaschine. Die 990 ist eine 8- Fuß Maschine, ca 2,4 m Arbeitsbreite. Die größten dieser Bauform hatten eine Arbeitsbreite von 9,24 m = 28 Fuß. Der Kraftbedarf ist durch die Tiefenregulierung variabel, aber auch mit der 990 kann man den 4010 in die Knie zwingen. Bei 10 cm Arbeitstiefe lässt es sich ca 10-12 kmh fahren.

Becker Federzinkenegge

3 m Federzinkenegge von Becker, wird sonst nicht mehr genutzt, da zu klein. Für den 4010 das passende Spielzeug. Alter: ca 30 Jahre

Historischer Ackerwagen

Dieser Ackerwagen wurde vor dem Ofen gerettet. Er hatte etliche Jahre draußen herumgestanden, bis er mir angeboten wurde. Da der Rahmen aus Eiche war, nahm ich den Bretterhaufen mit. Nach dem Einbau von neuen Eichenbrettern präsentiert sich der Wagen jetzt ganz ordentlich. Ein paar passende Räder sollen bei Gelegenheit noch montiert werden. Als Verpflegungswagen hat er sich jedenfalls schon bewährt.